WilTec als Arbeitgeber – Inside WilTec

Wer kennt das nicht: Es ist Zeit für eine Veränderung und Du suchst eine neue Arbeitsstelle. Also machst Du Dich auf und recherchierst im Internet nach passenden Positionen. Dabei wird Dir wahrscheinlich eine Vielzahl an Stellen in Deiner Umgebung angezeigt und meisten sieht die eine Ausschreibung aus wie die nächste. Hierbei wird erklärt, welche Abschlüsse, Eigenschaften und Vorkenntnisse Du mitbringen solltest. Doch die für Dich interessanten und wichtigen Aspekte erfährst Du oftmals gar nicht. Denn für Deine perfekte Anstellung braucht es einen passenden Arbeitgeber. Wie wäre es also mit WilTec?

Immerhin ist es ein Geben und Nehmen. Während der Arbeitgeber vollen Einsatz, Ideenreichtum und kollegiales Verhalten erwartet, kommt es vor, dass die Erwartungen des Arbeitnehmers in Vergessenheit geraten. Daher machen wir bei WilTec das anders und wollen Dir einen Mehrwert bieten. Du sollst Dich bei uns wohlfühlen, gerne zur Arbeit kommen und mit positiver Energie Teil unseres erfolgreichen Teams werden.  

Was Du bei WilTec bekommst

  • Offenes & angenehmes Arbeitsklima – Hilfsbereite, weltoffene Kolleginnen & Kollegen
  • Dynamisches & engagiertes Arbeitsumfeld – Wir treiben uns an & stecken uns Ziele
  • Familiäre Atmosphäre – Gemeinsam finden wir eine Lösung
  • Spannende & vielseitige Aufgaben – Langeweile kommt hier nicht auf
  • Flexibilität – Teilzeit, Vollzeit oder individuelle Arbeitszeitmodelle sind möglich
  • Innovation erwünscht – Wir freuen uns über Deine neuen Ideen
  • Leibliches Wohl – Kostenloses Wasser, Tee und Kaffee
  • Sei Du selbst – Bei uns ist die ganze Woche „Casual Friday“
  • Attraktive Vergütung – Das heißt, bei WilTec erhältst Du ein Festgehalt, dass immer pünktlich kommt

Unsere Geschichte

Angefangen hat alles im Januar 2001. Damals spezialisierten die Gesellschafter Bernd Wildanger (*1977) und Frank Wildanger (*1979) ihre erste Unternehmung auf die Vermarktung von LED Produkten. Zu Beginn handelte die Gesellschaft mit einzelnen farbigen LEDs und später mit einer immer breiteren Produktpalette. Die Gebrüder Wildanger erweiterten die Warenstruktur stetig um interessante Produkte und betraten immer mehr Märkte.

Heute ist WilTec als inhabergeführtes Unternehmen einer der breitest aufgestellten Versandhändler im deutschsprachigen Raum und hat über 1.500.000 Kunden in fast allen Ländern der Welt beliefert.

Darunter sind viele bekannte Global Player wie Solaris Bus & Coach S.A, Infineon Technologies AG, Siemens AG, Lidl, ThyssenKrupp AG, Audi AG, BMW Group, Volkswagen AG, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Truma Gerätetechnik GmbH & Co KG, Deutsche Bahn AG, Daimler AG u. a.

Dabei ließen uns Partnerschaften zu Herstellern und kundenorientiertes Denken schnell zu einem der großen Anbieter in diesen Märkten heranwachsen. Wir haben eine führende Marktposition erreicht und zählen zu den beliebtesten Shops für technische Produkte. Dieses starke Wachstum machte Erweiterungen unumgänglich. Daher erwarben wir 2014 ein 3,4 Hektar großes Grundstück im benachbarten Industrie und Gewerbepark. Dort entstanden in den letzten Jahren stetig neue Lagerhallen, um dem anhaltenden Wachstum zu entsprechen.

Wer wir sind

Damit ein Unternehmen funktioniert, braucht es Menschen mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen, die gemeinsam an einem Strang ziehen. Deshalb gibt es bei uns verschiedene Abteilungen, die zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Hierzu gehören:

Vom Lager bis zur IT: Bei WilTec ziehen wir an einem Strang
  • Einkauf
  • Lager
  • Service
  • Buchhaltung
  • Marketing
  • IT
  • Werkstatt

Was mal ganz klein begonnen hat, hat heute bereits 125 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Doch wir sind auf der Suche nach weiteren Kolleginnen und Kollegen, die unser WilTec-Team ergänzen.

Momentan suchen wir:

Hauswasserwerk – Für wen ist eine Anschaffung sinnvoll?

Das Hauswasserwerk ermöglicht es, Wasser aus einem eigenen Brunnen oder einer eigenen Zisterne zu beziehen, anstatt es aus dem öffentlichen Netz zu erhalten. Mit einem Hauswasserwerk erhalten Sie Wasser für den Haushalt, die Toilette sowie die Gartenbewässerung direkt von Ihrem eigenen Grundstück aus. Dank entsprechender Modelle ist sogar eine Trinkwassergewinnung möglich. Das heißt, ein Hauswasserwerk kann sie weitestgehend unabhängig von öffentlichen Versorgern machen. Doch für wen ist die Anschaffung eines Hauswasserwerks sinnvoll?

Warum ein Hauswasserwerk?

Sollten Sie überlegen, wie Sie Ihre Wasserkosten senken können und sind Sie noch dazu Grundstücksbesitzer*in, dann käme ein Hauswasserwerk für Sie in Frage. Doch wichtig zu wissen ist, was überhaupt mit einem Hauswasserwerk erreicht werden kann. Zu den zentralen Nutzungsmöglichkeiten gehört das sogenannte Brauchwasser. Also Wasser, mit dem die Waschmaschine wäscht, mit welchem die Toilette spült, aber auch Wasser, mit welchem geduscht wird. Es handelt sich folglich um Wasser, welches täglich im Haushalt benötigt und genutzt wird. Dabei kommen schnell einige Liter pro Tag zusammen. Denn wer fünf Minuten duscht verbraucht im Schnitt bereits 60 Liter Wasser. Hinzu kommen Toilettengänge, die je nach Ausführung des Spülkastens bei sechs Toilettenbesuchen zusätzliche 36 bis 54 Liter Wasser verbrauchen. Ein weiterer Faktor ist die Gartenbewässerung, die vor allem in regenarmen Zeiten schnell teuer werden kann. Je nach Größe des Gartens werden hier einige hundert Liter pro Woche nötig.

Mit einem Hauswasserwerk gelingt die Trinkwasserförderung

Darüber hinaus kann ein Hauswasserwerk auch bei der Förderung von Trinkwasser eingesetzt werden. Dazu muss das jeweils vorliegende Brunnenwasser allerdings vom Gesundheitsamt als trinkbar eingestuft werden. Ist dies der Fall kann auf den öffentlichen Versorger vollständig verzichtet und der Wasserbedarf dank Hauswasserwerk geregelt werden. Dafür braucht es ein spezielles Hauswasserwerk, welches lebensmittelecht ist. Dies betrifft unter anderem das verwendete Material. Beispielsweise gehört Edelstahl zu den Materialien, die ein Hauswasserwerk lebensmittelecht machen. Entscheiden Sie sich für ein solches, gelingt die Trinkwasserförderung auf dem eigenen Grundstück.

Welche Voraussetzungen sollten gegeben sein?

Um von den Vorteilen eines Hauswasserwerks zu profitieren wird neben einem eigenen Grundstück auch ein Brunnen oder eine Zisterne benötigt. Sind diese nicht vorhanden, stellt der Brunnenbau einen nicht geringen Kostenfaktor dar, der mehrere tausend Euro umfassen kann. Allerdings entfallen auch 60 % des täglichen Wasserverbrauchs auf Brauchwasser. Beziehen Sie diesen Anteil durch Brunnenwasser, halbieren sich die Wasserkosten. Auf diese Weise zahlt sich die Investition in einigen Jahren aus und führt zu einem Ersparnis.

Wenn bereits der Brunnen bzw. die Zisterne vorhanden ist, dann kommen lediglich die Anschaffungskosten des Hauswasserwerks und die etwaig geltenden Auflagen auf Sie zu. Die örtlichen Auflagen richten sich nach der Verwendung des Wassers. Handelt es sich um die reine Gewinnung von Brauchwasser, gelten bei der Fördermenge Grenzwerte, die eingehalten werden müssen. Zudem ist auch der Druck begrenzt. Beachten Sie dies bei der Planung bzw. dem Kauf. Ebenso darf es für den Betrieb des Hauswasserwerks nicht notwendig sein, eine Gasflasche mit dem Luftbehälter zu verbinden. Abschließend ist es wichtig, dass das Hauswasserwerk den Nachweis einer bestandenen Baumusterprüfung erbringen kann.

Ein Hauswasserwerk ist für unterschiedliche Zielgruppen sinnvoll

Trinkwassergewinnung mit dem Hauswasserwerk

Für die unabhängige Trinkwasserversorgung ist ein Hauswasserwerk für verschiedene Zielgruppen sinnvoll. Hierzu gehören zum Beispiel alleingelegene Anwesen. Denn innerhalb Deutschlands gibt es einige Häuser, die so weit entfernt zur nächsten Siedlung stehen, dass einige Trinkwasserversorger den Anschluss an das öffentliche Netz nicht kostenfrei anbieten. Somit müsste bei einem Anwesen in Alleinlage der Besitzer des Grundstücks die Kosten für den Anschluss an das Trinkwassernetz übernehmen. In einem solchen Fall wäre ein Hauswasserwerk die bessere Wahl und würde vollkommene Unabhängigkeit vom öffentlichen Versorger bringen.

Je nach Lage lohnt sich die Anschaffung eines Hauswasserwerks ebenso für Ferienhäuser oder Bungalows. Denn befindet sich das Ferienhaus abseits anderer Orte bzw. in waldreichen Gebieten, so ist eine Förderung von Trinkwasser mittels Hauswasserwerk kostengünstiger.

Vorteile zusammengefasst

Ein Hauswasserwerk hat insgesamt einige Vorteile, die für eine Anschaffung sprechen. Dazu gehört der Aspekt der Umweltfreundlichkeit und die damit verbundene Schonung der Trinkwasserressourcen. Zudem sind Sie mit der eigenen Trinkwassergewinnung unabhängig sowie flexibel und müssen sich nicht den Preisen der öffentlichen Versorger beugen. Dank eines eigenen Hauswasserwerks ist es Ihnen möglich, die Kosten Ihres Trinkwassers um bis zu 50 Prozent zu reduzieren.

Unterschiede bei der Tragkraft – statische vs. dynamische Last

Tragkraft ist nicht gleich Tragkraft. Was sich für den einen oder anderen im ersten Moment recht komisch anhört, ist eine nützliche Information rund um das Thema Tragfähigkeit. Denn wenn es darum geht, welche Tragkraft Auffahrrampen, Paletten oder ähnliche Produkte aufweisen, dann ist Last eben nicht gleich Last. Es wird unterschieden in statische und dynamische Tragkraft. Doch was bedeutet das nun?

Statische Last

Die statische Last meint die maximal mögliche Tragfähigkeit des Ladungsträgers (Rampe, Palette, etc.), der sich im Ruhezustand befindet. Beträgt die statische Tragkraft einer Auffahrrampe 500 kg, dann heißt dies, dass die Rampe im Ruhezustand, also ruhig anliegend ohne Bewegungen sowie Erschütterungen, mit maximal 500 kg belastbar ist. Hierbei befindet sich die Rampe in idealer Ausrichtung bei optimaler Umgebungstemperatur sowie bei gleichmäßiger Lastenverteilung. Demnach beschreibt die statische Last eine Belastung unter Standardbedingungen. Kommt es zu Abweichungen, verändert sich dementsprechend die Tragkraft.

Dynamische Last

Palette in Bewegung entspricht einer dynamischen Last

Tritt eine Abweichung in Form von ungleichmäßiger Lastenverteilung, Erschütterungen usw. ein, dann kommt die dynamische Last ins Spiel. Denn diese liegt um ein Vielfaches unter der statischen Last und ist jedoch maximal genau so hoch wie die Tragkraft im Ruhezustand. Hierfür sind Paletten ein gutes Beispiel. Hat eine Palette eine statische Tragfähigkeit von 1.000 kg, so ist im Ruhezustand (steht stationär auf dem Boden) eine Belastung von 1.000 kg möglich. Dies geschieht entweder in Form von einer einzelnen Last mit 1.000 kg oder mehreren übereinander gestapelten Lasten, die zusammen 1.000 kg ergeben. Dieses Gewicht stellt für die Palette kein Problem dar. Würde sie nun allerdings mit einem Stapler angehoben werden, also den statischen Zustand verlassen, würde sie unter der Last brechen. Denn die Palette wurde mit der Last in Bewegung gesetzt, wodurch ein dynamischer Zustand erreicht wurde.

Ein weiteres Beispiel hierfür ist die Verladung eines kleinen Baggers mit einem Eigengewicht von 800 kg. Wird dieser nun mittels Auffahrrampe von einem Hänger gefahren, herrscht ebenfalls kein statischer Zustand, sondern ein dynamischer. Denn bei einer solchen Verladung ist keine gleichmäßige Lastenverteilung gegeben, sodass eine Auffahrrampe mit einer statischen Tragfähigkeit von 800 kg nicht für dieses Vorhaben ausreichen würde. Folglich muss die dynamische Tragkraft als Anhaltspunkt für die tatsächlich mögliche Belastbarkeit eines Produkts beachtet werden.

Frohes neues Jahr – Happy New Year – Saint Sylvestre!

Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr und heißen Sie herzlich Willkommen in 2021! Was war das nur für ein Jahr, dass hinter uns liegt? Die Pandemie hatte alles fest im Griff und wird uns auch im neuen Jahr noch eine Weile begleiten. Während andere Jahre mit buntgemischten Rückblicken begeistern konnten, so ist das zurückliegende Jahr durch Covid-19 geprägt. Immerhin beherrschte nichts den Alltag mehr, als die Pandemie. Sei es in den Medien, im Austausch mit der Familie oder eben in der Praxis, wenn es darum ging, Hygieneregeln umzusetzen. Insgesamt brachte 2020 eine ganze Menge Herausforderungen mit sich, denen wir uns alle gemeinsam stellen mussten. Es war ein wirklich schwieriges Jahr, in dem viele Menschen mit dem Verlust ihrer Liebsten, der eigenen Gesundheit oder ihres Jobs zu kämpfen hatten.

Positive Effekte

Doch die Konfrontation mit all dem Negativen hat auch zu positiven Entwicklungen geführt. Mitmenschen halfen sich gegenseitig, gingen für Nachbarn, die zur Risikogruppe gehören, einkaufen und griffen sich tatkräftig unter die Arme. Es wurden Masken genäht und verteilt, sodass jeder die Möglichkeit hatte, sich zu schützen. Die Zeit brachte viel Nächstenliebe hervor und machte die Menschen erfinderisch. Durch den heruntergefahrenen Trubel kamen sogar Wildtiere zurück in die Städte. Zudem sind zahlreiche Unternehmen digitaler geworden und haben Ihren Mitarbeiter*innen die Möglichkeit gegeben, im Homeoffice zu arbeiten. Dies trifft auch auf die WilTec Wildanger Technik GmbH zu. Und ja, auch 2020 ist mehr in der Welt passiert, wie zum Beispiel die Wahl des neuen US-Präsidenten.

Wünsche für 2021

Viel Glück, Gesundheit & Hoffnung im neuen Jahr

Allerdings hatten wir eben tagtäglich die Pandemie vor Augen, sodass sie zum allumfassenden Thema wurde. Deshalb wünschen wir uns für 2021, dass es wortwörtlich ein frohes neues Jahr wird. Mit der Hoffnung, dass die Pandemie besiegt wird und der Alltag wieder zur lieb gewonnenen Normalität zurückkehren kann, wünschen wir uns, dass sich Betroffene sowie Angehörige wieder erholen und sich Familien wieder nah sein können. Damit gemeinsame Zeit, Erlebnisse und Momente wieder zum Leben dazu gehören.

Auf das 2021 ein besseres und wirklich frohes, neues Jahr wird!

WilTec wünscht frohe Weihnachten!

Der Duft von leckeren Plätzchen, aromatischem Tee und frischen Tannennadeln steigt in die Nase. Alles ist festlich geschmückt, die Kerzen brennen und rot-weiße Zuckerstangen zieren den Weihnachtsbaum. Wenn es dann noch schneit, dann ist es das perfekte Weihnachten.

Ein etwas anderes Weihnachten…

Doch das Weihnachtsfest ist in diesem Jahr wohl auf eine andere Art besonders, als es sonst der Fall ist. Die Pandemie ist leider noch nicht vorbei und wir müssen gemeinsam mit dieser Ausnahmesituation unser Weihnachtsfest verbringen. Daher ist Weihnachten dieses Jahr anders, kleiner und in gewisser Weise einzigartig. Denn wir sollen im kleinsten Kreise feiern und Kontakte vermeiden. Neben all der Trauer, der Angst und der Wut gibt uns diese Situation aber auch die Möglichkeit, Weihnachten besinnlicher als üblich zu zelebrieren.

Es wird ein ruhigeres Weihnachten

Dank technischer Hilfsmittel können Verwandte virtuell bei uns sein und müssen nicht wie beim Staffellauf einer nach dem anderen besucht werden. Das bringt viel Ruhe in das Weihnachtsfest und erspart dem einen oder anderen den üblichen Weihnachtsstress. Schließlich bleibt auch der Blick in die Zukunft, in der wir wieder gemeinsam mit all unseren Liebsten feiern können. Bis dahin passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten!

Weihnachten – ein Gedicht

Die Lichterketten brennen und alle Leute rennen.

Noch Kekse backen Geschenke kaufen

was könnten wir noch für den Kühlschrank gebrauchen.

Das ist die stille Zeit im Jahr und schon ist das Christkind da.

Wir wünschen euch zu diesem Feste alles Liebe nur das Beste.

Gemütlichkeit, ja ruhige Stunden mit der Familie lieb verbunden.

Unter den Tannenbaum Weihnachtslieder singen

den Kindern die Geschenke bringen,

Ihre Augen leuchten vermischt mit Kerzenschein,

dass muss die Stille der Weihnacht sein.

(Leni Egger)

WilTec gewinnt den eBay Händler Award 2020

Im Rahmen der diesjährigen Händlerkonferenz „eBay Open 2020.digital“ wurde der WilTec Wildanger Technik GmbH einer von acht begehrten eBay Händler Awards verliehen.

WilTec erhält eBay Händler Award 2020

Mit diesem Award werden gewerbliche Händlerinnen und Händler ausgezeichnet, die innerhalb der letzten zwölf Monate erfolgreich ihr Unternehmertum sowie ihre Kreativität auf der bekannten Verkaufsplattform unter Beweis gestellt haben. Der Preis wurde bereits zum dritten Mal verliehen und fand dieses Jahr coronabedingt hauptsächlich digital statt.

eBay Händler Award und Pläne für 2021

Aus 800 Bewerbungen stach WilTec mit seiner Leistung sowie Präsentation auf dem Online-Marktplatz heraus und überzeugte die fünfköpfige Jury. Diese bestand aus Oliver Klinck (Chief Commercial Officer, eBay Deutschland), Diana Okoye (Senior Director Operations, eBay Deutschland), Prof. Dr. Gerrit Heinemann (Leiter eWeb Research Center, Hochschule Niederrhein), Dr. Kai Hudetz (Geschäftsführer, IFH Köln), Ariane Nölte (Chefredakteurin, Onlinehändler News) und Sven Syré (letztjähriger Hauptgewinner).

Neben der Auszeichnung an sich bedeutet der eBay Händler Award für WilTec vor allem die Bestärkung, dass die eingeschlagene Ausrichtung der Online-Präsenz gut gewählt ist. Auf diesem Weg können weitere Kundinnen und Kunden dazu gewonnen werden. Dieses stetige Wachstum zeigt sich auch an den neusten anstehenden regionalen Erweiterungen. So gilt für Anfang 2021 die Abnahme der drei neuen Lagerhallen im Industrie- und Gewerbepark (IGP) als Start für die Realisierung bereits entwickelter Geschäftsideen. Denn diese konnten aus Platzgründen im Jahr 2020 noch nicht umgesetzt werden. Daher erwartet WilTec 2021 ein spannendes Jahr mit einigen Neuerungen.

Kundenservice ausgebaut: WilTec verbessert Kauferlebnis

Kundenservice: Neuerungen für ein besseres Kauferlebnis

Mit dem Anspruch unseren Kunden das beste Kauferlebnis zu ermöglichen, haben wir unseren Kundenservice ausgebaut und in eine neue sowie modernisierte Call-Center-Anlage investiert. Denn wir haben, auch dank hilfreichem Feedback unserer Kunden, erkannt, dass wir unsere internen Strukturen erweitern müssen, um weiterhin den perfekten Kundenservice liefern zu können. Somit ist die Modernisierung der Telefonanlage eine wichtige Investition in die Zukunft.

Das Praktische der Anlage ist, dass sie nicht mehr standortgebunden ist. Somit ist es für das Service-Team eine perfekte Möglichkeit auch aus dem Home Office heraus für die Fragen der Kunden da zu sein. Zudem sind auf diese Weise noch mehr unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch für unsere Kunden erreichbar.

Neue Telefonnummern im Kundenservice

Aufgrund neuer Servicenummern, gelangen Sie fortan genau in die passende Abteilung für Ihr Anliegen und das direkt in der gewünschten Sprache. Denn wir bieten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Diese erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

Zentrale DE02403-9779770
EN02403-9779772
FR02403-9779774
IT02403-9779776
ES02403-9779778
Dank der neuen Servicenummern gelangen Sie direkt zur gewünschten Sprache

Zusätzlich zur Sprachauswahl können Sie in unserem neuen Menüsystem auch zwischen unterschiedlichen Themen wählen. Das heißt, dass Sie direkt in der für Sie richtigen Abteilung auskommen. So haben Sie die Möglichkeit eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter aus dem Kundenservice für folgende Themengebieten zu kontaktieren:

Sendungsstatus1
Bestellung3
Reparatur oder Reklamation5
Fragen zum Produkt oder Beratung7
Sonstiges9
Neue Servicenummern: Für jedes Anliegen die passende Abteilung

Darüber hinaus bereichern acht neue Mitarbeiter das Service-Team. Somit sind es nun insgesamt 30 Mitarbeiter im Service, welche pro Woche im Durchschnitt 7.000 Serviceanfragen bearbeiten.

Ebenso sind zehn neue Mitarbeiter im Lager hinzugekommen, sodass wir nun 147 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Hierzu gehört auch ein Azubi, der ab dem 01.08. von einem zweiten Auszubildenden Gesellschaft bekommt.

WilTec trotzt Corona-Krise

Lokales Unternehmen zeigt wie es geht und hält an allen Mitarbeitern fest

WilTec reagierte schnell auf die neuen Umstände

Schulen und viele Geschäfte sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen, Angestellte haben Existenzängste und werden mit Kurzarbeit, Zwangsurlaub oder Entlassung konfrontiert. Doch nicht überall sieht es so negativ aus. Ein positives Beispiel ist die WilTec Wildanger Technik GmbH, einem der breitest aufgestellten Versandhändler im deutschsprachigen Raum mit Sitz in Eschweiler. Hier muss niemand der 125 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um seinen Arbeitsplatz fürchten. Denn die Gesellschafter sowie Brüder Bernd und Frank Wildanger haben schnell reagiert.

„Uns war es wichtig, dass wir diese Zeit gemeinsam mit unseren Mitarbeitern meistern und alle gesund bleiben. Niemand sollte Angst haben müssen, nach der Krise ohne einen Job dazustehen“, erklärt Bernd Wildanger. Zusätzlich sind auf der anderen Seite auch noch die zahlreichen Kunden, denen WilTec trotz Hamsterkäufen gerecht werden wollte „In diesen schweren Zeiten ist ein Stückchen Normalität ein wahres Wundermittel. Daher sollen unsere Kunden ihre bestellten Waren weiterhin erhalten“, so Wildanger. Deshalb reagierte das Unternehmen schnell.

Alles etwas anders bei WilTec

Bereits als klar wurde, welche Ausmaße das Virus annehmen könnte, wurden die einzelnen Bereiche der Firma voneinander getrennt. Hier profitiert das Unternehmen von seinen drei autarken Standorten in Eschweiler. Darüber hinaus wurden das Marketing-Team und der Kundensupport ins Home-Office geschickt. Dabei bekamen die Mitarbeiter alles gestellt, was sie für ihre tägliche Arbeit benötigen. Von Computer über Display bis hin zur Telefonanlage bekam jeder Einzelne eine optimale Ausstattung und das sogar in einigen Fällen direkt bis zur Haustür vom Chef höchstpersönlich.

Familiäre Atmosphäre

Genau das ist es, was WilTec von anderen Versandriesen unterscheidet: Auch nach fast 20 Jahren und mit mehr als zwei Millionen Kunden bleibt das Familiäre bestehen. Diese familiäre Atmosphäre feiert WilTec normalerweise beim jährlichen Sommerfest gemeinsam mit allen Mitarbeitern. Wenn das Virus bis dahin trotz aller Hoffnung noch alles fest im Griff hat, wird sich auch hierfür eine Lösung finden lassen.

Steckbrief: Diskusfisch

Der Diskusfisch wird auch Diskus genannt und gehört zu den beliebtesten Fischen in der Aquaristik. Das hat er seinem auffälligem Äußeren sowie seinem interessanten Sozialverhalten zu verdanken. Während es Hobbyaquarianern noch vor einigen Jahren nicht gelang, Diskusfische artgerecht zu halten, ist die Pflege der possierlichen Fische heute kein Hexenwerk mehr. Dafür ist vor allem das Voranschreiten der Filtertechnik verantwortlich. Zudem sind die Zuchtformen mittlerweile robuster und verzeihen auch mal einen Fehler.

Damit Sie mehr über den Diskus erfahren und wie er zu halten ist, stellen wir den außergewöhnlichen Fisch heute vor.

Wer ist dieser Fisch?

Vom Aussehen her passt der Diskus in die Meere dieser Welt. Denn dort erwartet die Mehrheit auffällig bunte Fische. Doch der Diskus ist ein Süßwasserfisch. Er kommt aus dem Amazonasgebiet und gehört zu der Familie der Buntbarsche. Seine diskusähnliche Form gab ihm seinen Namen.

In den Gewässern des Amazonas lebt er bei 26 bis 32°C Wassertemperatur bei einem pH-Wert von 5,0 bis 7,0. Dabei liegt die Gesamthärte des Wassers unter 10°dGH.

Ein Diskus kann eine Körperlänge von 15 cm erreichen. Daher handelt es sich bei ihm um einen mittelgroßen Fisch. Mit einer Lebenserwartung von 15 Jahren begleitet der Diskus den Aquarianer lange. Das sollte Ihnen vor der Anschaffung der Tiere bewusst sein. Ebenso, dass es sich um einen sozialen Fisch handelt. Er braucht Gesellschaft und wird in Gruppen gehalten. Besonders wohl fühlt er sich in Gruppen ab fünf bis sechs Artgenossen. Das heißt, wer sich für den Diskus entscheidet, der hält direkt eine ganze Gruppe.

Das Aquarium für Diskusfische

Aufgrund seiner Größe, ist der Diskus nichts für kleine Aquarien. Hinzu kommt, dass der Diskus in einer Gruppe gehalten wird. Als Richtwert gelten 80 Liter Wasservolumen pro Diskus. Das heißt, bei einer 5-köpfigen Gruppe Diskusfische fängt ein artgerechtes Aquarium bei 400 Litern an. Allerdings gilt hier: Je größer, desto besser! Dies meint nicht nur die Größe des Aquariums, sondern auch die Anzahl der bunten Barsche.

Neben der Größe des Aquariums ist auch dessen Stellplatz wichtig. Denn der Diskus ist ein sensibles Wesen. Erschütterungen und Lärm machen ihn krank. Daher vermeiden Sie Standorte neben Fernsehern oder Lautsprechern. Ebenso ungeeignet sind die Nähe zu Türen, Heizkörpern und Sonnenlicht.

Einrichtung im Hause Diskus

Bei der Einrichtung eines Aquariums für Diskusfische kann die Heimat der Tiere imitiert werden. Daher ist feiner Kies oder Sand als Bodengrund geeignet. Darauf positionieren Sie verschiedene Wurzeln. Die Wurzeln können auch festgebunden werden, sodass sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Nehmen Sie am besten Mangroven- oder Moorkienholz. Es verfügt über eine natürliche Imprägnierung und fault nicht im Wasser. Andere Hölzer würden sich nach einer Zeit zersetzen und das Wasser belasten.

Diskusfische mögen Wurzeln im Aquarium.

Während die Wurzeln der Unterwasserwelt des Amazons ähneln, gibt es auch Einrichtungsaspekte, die sich unterscheiden. Dazu gehört die Bepflanzung. Im natürlichen Lebensraum gibt es nur wenige Pflanzen. Anders ist es im Aquarium. Hier kann ruhig üppiger bepflanzt werden, um verschiedene Versteckmöglichkeiten für die Fische zu schaffen. Dabei sollten die Unterwasserpflanzen mit Temperaturen bis 30°C klar kommen. Mit schwimmenden Pflanzen kreieren Sie zusätzlich abgedunkelte Flächen, in denen sich Diskusfische gerne aufhalten. Doch übertreiben Sie es auch nicht. Der Diskus ist ein sehr schwimmfreudiger Fisch und braucht aufgrund seiner Größe genug freie Fläche zum Schwimmen.

Achtung bei den Wasserwerten

Wenn Sie bedenken, dass der Diskus nur in bestimmten Bereichen dieser Erde und dort nur in Gewässern mit speziellen Konditionen vorkommt, dann ist folgender Aspekt nicht verwunderlich: Der Diskus ist sehr sensibel, wenn es um die Wasserwerte geht. Für die perfekte Haltung mit gesunden Tieren braucht das Wasser einen pH-Wert von 6,5. Dabei liegt die Gesamthärte zwischen 5 bis 7°und die Karbonathärte befindet sich in dem Bereich von 3 bis 4°. Nitrit sollte im Wasser so gering sein, dass es unter der Nachweisbarkeitsgrenze liegt. Das alles bei einer Wassertemperatur von 28 bis 32°C.

Das richtige Futter

Bei der Ernährung spielt sowohl tierisches als auch pflanzliches Futter eine Rolle. Die Basis bildet ein Trockenfutter, das speziell für Diskusfische entwickelt ist. Es enthält wichtige Nährstoffe und sollte das Hauptfutter darstellen. Hinzu kommt Lebendfutter, über das sich der Diskus freut. Die Auswahl reicht von Mückenlarven und Artemia bis hin zu Enchytraen sowie Wasserflöhen. Da der Magen dieses Fisches sehr klein ist, sollte das Futter über den Tag verteilt werden. Für Jungfische gilt eine Fütterungsempfehlung von 3 Mal täglich. Ausgewachsene Diskusfische werden nur ein bis zwei Mal pro Tag gefüttert.

Fremde Gesellschaft

Der Diskus kann mit ruhigen Fischarten vergesellschaftet werden.

Soll das Aquarium nicht nur mit Diskusfischen besiedelt werden, sollten Sie auf ruhigere Fische als Mitbewohner zurückgreife. Da der Diskus keine Unruhe mag und solche speziellen Wasserwerte braucht, ist die Auswahl an Fischen zur Vergesellschaftung begrenzt. Mit einer Diskusgruppe harmonierende Fischarten sind Neonsalmler, Rotkopfsalmler, ein Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche, Antennenwelse, Panzerwelse, einige Barbenarten, einige Schmerlenarten und Skalare. Bei einer Vergesellschaftung mit Skalaren muss das Aquarium allerdings noch um ein vielfaches größer sein.

Der Diskus vermehrt sich

Mit zwei Jahren erreichen Diskusfische die Geschlechtsreife und können sich vermehren. Dafür vollzieht ein Pärchen einen Balztanz in dessen Folge das Weibchen bis zu 400 Eier ablegt. Anschließend werden die Eier vom Männchen befruchtet. Diese Art der Fortpflanzung macht den Diskus zu einem sogenannten Offenbrüter. Das Gelege wird intensiv von dem Pärchen betreut und vor Feinden verteidigt. Bereits nach 50 Stunden schlüpfen die Jungtiere. Anfänglich ernähren sich die Kleinen von dem Hautsekret der Elterntiere. Mit zunehmender Größe fressen die Jungtiere Plankton. Dabei werden sie weiterhin von der Elternfischen betreut.

Ratschläge zur Vorgartengestaltung

Überraschen Sie Ihre Gäste bereits auf dem Weg zur Haustüre

Der Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses. Die Größe spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle, denn die Gestaltung ist das A und O. Vor allem der Weg zum Hauseingang sollte auf Ihre Besucher einladend wirken. Überraschen Sie Ihre Gäste doch mal mit diesen Ideen zur Vorgartengestaltung.

Der schöne Weg zum Ziel

Die Gestaltung des Gehwegs bietet eine ideale Möglichkeit der Kreativität freien Lauf zu lassen. Egal, ob Blumenpracht oder geschmackvolle Deko-Artikel – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Der Vorgarten wirkt mit liebevoller Dekoration einladend.

Immergrüne Pflanzen wie Vinca oder Sträucher wie Hortensien oder Deutzia bieten sich hervorragend zur Vorgartengestaltung an. Immerhin benötigen sie einen geringen Pflegeaufwand und sorgen das ganze Jahr für ein attraktives Gartenbild.

Das Aufstellen einer Sitzbank bietet, sofern der Platz es erlaubt, einen schönen Akzent der zum Verweilen einlädt. Bei knapp bemessenen Flächen bieten Pflanz- bzw. Dekosäulen eine gute Alternative. Denn sie sind nicht nur ein optischer Hingucker, sondern ermöglichen auch das Aufstellen von Blumentöpfen oder Vogeltränken. Damit schaffen Sie selbst auf engstem Raum ein harmonisches und gepflegtes Erscheinungsbild.

Ebenfalls lassen sich alltägliche Gegenstände in die Vorgartengestaltung einbeziehen. Briefkästen beispielsweise lassen sich aufgrund der vielfältigen Auswahl problemlos Ihrem Hausstil anpassen – von klassischem Weiß bis hin zum amerikanischen Design ist hier alles möglich. Auch selbst gefertigte Briefkästen sind eine originelle Idee, um Ihrem Vorgarten eine persönliche Note zu verleihen.

Mehr Licht für mehr Sicherheit

Eine Beleuchtung im Vorgarten lässt Sie auch im Dunkeln alles überblicken.

Ein wichtiger Aspekt der Vorgartengestaltung ist eine ausreichende Beleuchtung. Denn das Licht von Hauseingang und Straßenlaterne reicht oftmals nicht aus, um alle dunklen Bereiche auszuleuchten. Eine zusätzliche Beleuchtung des Gehwegs sorgt nicht nur für ein stimmungsvolles Ambiente in der Abenddämmerung, sondern bietet auch Sicherheit für Ihre Besucher. Die zusätzlichen Lichtquellen lassen sich mithilfe von Gartensteckdosen, unterirdischen Stromkabeln oder Solarleuchten betreiben und können so genau dort angebracht werden, wo sie benötigt werden.

Aber nicht nur Gehweg und Eingangsbereich sollten beleuchtet werden, sondern im Idealfall auch die Hausnummer. Diese ist nicht nur Dekoration, sondern per Gesetz verpflichtend, da sie eine wichtige Orientierungshilfe für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste ist. Eine erkenntliche Hausnummer kann also buchstäblich Leben retten. Denn zu dunkle oder schlecht lesbare Zahlen erschweren vor allem in den Abend- und Nachtstunden die Orientierung der Rettungskräfte, wodurch im Ernstfall kostbare Zeit verloren geht. In manchen Bundesländern gilt bereits eine Beleuchtungspflicht, die eine ununterbrochene Beleuchtung der Hausnummer im Dunkeln vorschreibt.

Der schützende Fassaden-Akzent

Ein Vordach schützt vor Witterung und gibt dem Vorgarten einen Akzent.

Ein plötzlich einsetzender Regenschauer kann den Weg vom Auto bis zur Haustür ganz schön erschweren. Während Sie Ihren Haustürschlüssel in der Tasche suchen oder Ihr Besuch auf Einlass wartet, kann der Regen einen ohne passenden Schutz schon gut durchgeweicht haben. Damit Sie und Ihre Besucher nicht im Regen stehen müssen, empfiehlt sich das Anbringen eines Vordachs.

Vordächer gibt es in diversen Formen und Größen, was eine Auswahl deutlich erschwert. Neben dem optischen Aspekt spielt auch die Wahl des Materials eine große Rolle. Vordächer aus Aluminium sind die gängigste Variante, da sie besonders leicht und somit einfacher zu montieren sind. Zudem schützen sie vor diversen Witterungseinflüssen. Das Vordach sollte immer mit einer Neigung von ungefähr 3% montiert werden, damit Regen und Tauwasser problemlos ablaufen können.

Aufgrund der regionalen Unterschiede sollten Sie sich vor dem Anbringen mit den örtlichen Bauvorschriften vertraut machen. Hierbei erfahren Sie, ob eine Genehmigung durch das Bauamt benötigt wird. Dahingegen brauchen Sie, wenn Sie zur Miete wohnen, zusätzlich eine Erlaubnis des Hauseigentümers.

Steckbrief: Süßwassergarnele

Was Sie über die kleinen Süßwasserbewohner wissen sollten

In der Aquaristik gibt es nicht nur Fische. Gerade die Süßwassergarnele ist ein interessantes und farbenprächtiges Tier, welches sich gut für die Aquarienhaltung eignet. Dabei werden im Aquarium Garnelen zweier Gruppen gepflegt. Hierzu gehört die Familie der Atyidae mit zirka 450 verschiedenen Arten. Sie allesamt sind Süßwasserbewohner. Andererseits werden im Aquarium auch Garnelen der Familie Palaemonoidea gehalten. Hierbei handelt es sich um Großgarnelen, die in den unterschiedlichsten Gewässern zu finden sind. Von den Großgarnelen sind an die 30 Arten für die Aquaristik interessant.

Das artgerechte Aquarium

Die Süßwassergarnele ist ein kleines Tier. Daher können selbst bei geringem Platz einige der wunderschönen Tiere gehalten werden. Damit es für die Süßwassergarnele artgerecht wird, richtet sich die Mindestgröße des Aquariums nach der Größe der Tiere.

Für die Länge des Aquariums gilt: Es braucht mindestens das Fünffache der Körperlänge der ausgewachsenen Garnele. Ebenso braucht das Aquarium eine Tiefe des Dreifachen der Garnelenlänge. Gleiches gilt für die Höhe des Beckens.

Ansprüche der Süßwassergarnele

Süßwassergarnelen können mit einigen Handgriffen problemlos im Aquarium gehalten werden. Generell brauchen sie sauerstoffreiches sowie sauberes Wasser. Die Keimdichte im Wasser sollte so gering wie möglich ausfallen. Fremdmaterialien oder Belastungen durch Metalle müssen vermieden werden. Zum Beispiel ist Kupfer Gift für die Garnelen. Das sollten Sie bedenken, wenn Ihre Trinkwasserleitungen aus Kupfer bestehen.

Je nach Art der Süßwassergarnele variiert die Wassertemperatur.

Sogenannte Fächergarnelen und die Zwerggarnelen benötigen weiches Wasser. Im Gegensatz dazu geht es den Großgarnelen besser mit härterem Wasser. Die benötigte Wassertemperatur hängt von der jeweiligen Garnelenart ab und sollte individuell eingestellt werden. Beispielsweise stammen manche Garnelen aus Bergbächen und sind kühle Temperaturen gewohnt. Dementsprechend brauchen sie eine Wassertemperatur von 16 bis 22°C. Jedoch gibt es auch Arten aus wärmeren Regionen, die eine Wassertemperatur um 28°C benötigen.

Auch das Sozialverhalten unterscheidet sich bei den verschiedenen Süßwassergarnelen. Während die Großgarnelen meistens territorial ist und alleine gehalten wird, sind Zwerg- sowie Fächergarnelen gesellige Artgenossen. Sie fühlen sich in Gruppen mit bis zu 20 Tieren sehr wohl.

Was ins Aquarium gehört

Damit das Wasser frei von Schadstoffen bleibt, ist die biologische Filterung unabdingbar. Das heißt, dass das verwendete Filtermaterial eine große Oberfläche für schadstoffabbauende Bakterien bieten sollte. Ein Außenfilter erfüllt diesen Zweck.

Hinweis: Achten Sie unbedingt darauf, dass der Filter garnelenfreundlich ist. Ansonsten können die Garnelen in die Filterpumpe eingesogen werden und sterben. Entweder wählen Sie spezielle Filter für die Garnelenhaltung oder Sie bauen gängige Filter um. Beispielsweise bringen Sie bei einem Außenfilter einen Ansaugschutz an. Für einen Innenfilter nutzen Sie engmaschigen Schaumstoff und machen ihn garnelensicher.

Moos ist bei der Haltung von Süßwassergarnelen beliebt.

An die Beleuchtung stellen Süßwassergarnelen keine besonderen Ansprüche. Sie benötigen kein starkes Licht, sodass Sie sich bei der Beleuchtung an den Wasserpflanzen orientieren sollten. Denn es ist wichtig, viele Versteckmöglichkeiten für die Garnelen anzubieten. Dies gelingt mit einer Vielzahl an Wasserpflanzen. Die Pflanzen geben dem Aquarium Struktur sowie Farbe und den Garnelen Sicherheit. Besonders beliebt bei der Garnelenhaltung sind Moose. Sie gibt es als Bodendecker, als Aufsteckpflanze und als schwebende Bälle.

Als Bodengrund verwenden Sie sogenannten Garnelenkies. Dieser verfügt über die passende Größe für die kleinen Tiere und weist die optimalen Werte auf.

Das schmeckt der Süßwassergarnele

Bei der Ernährung sind Süßwassergarnelen dankbare Pfleglinge, denn sie sind Allesfresser. Daher steht Ihnen das gesamte Repertoire an Futtersorten offen. Süßwassergarnelen vertilge die üblichen Fischfuttersorten oder Sie nehmen spezielles Futter für Garnelen. Allerdings sind Fächergarnelen nur in der Lage sehr kleine Futterpartikel aufzunehmen. Deshalb eignen sich Futtertabletten für diese Art gut. Die Tabletten zerfallen langsam und es lösen sich kleine Teilchen, die die Fächergarnelen aufnehmen kann.

Zusätzlich zum Fertigfutter geben Sie den Süßwassergarnelen totes Laub in das Aquarium. Tot meint, dass das Laub nicht mehr grün ist, sondern bereits braun. Getrocknetes, grünes Laub belastet das Wasser aufgrund seines hohen Zuckergehaltes und erhöht die Anzahl der Keime im Wasser. Deshalb wählen Sie totes Laub. Dieses stellt das Basisfutter für die Garnelen da und kann jederzeit abgeknabbert werden. Nutzen Sie nur Laub von ungiftigen Laubbaumarten und einigen Obstbäumen. Dazu zählen Kirschbaum, Walnuss, Esskastanie, Erle, Eiche, Rotbuche, Ahorn und Birke. Stellen Sie eine unbegrenzte Menge an Laub zur freien Verfügung. Die Süßwassergarnele wird es Ihnen danken.

Die Pflege gehört dazu

Zur Pflege der Süßwassergarnele gehört ein regelmäßiger Teilwasserwechsel. Der genaue Zeitpunkt hängt von der Anzahl der im Aquarium lebenden Garnelen ab. Jedoch gilt als grober Richtwert der wöchentliche Wechsel. Dabei wird bis zu einem Drittel des Wassers gewechselt. Ist das Aquarium nur gering besetzt und verfügt über eine gute biologische Filterung, tauschen Sie alle 14 Tage nur 1/5 des Wassers aus. Achten Sie darauf, dass das neue Wasser temperiert ist und nicht mehr als 3 bis 4°C vom restlichen Wasser im Aquarium abweicht. Das neue Wasser darf niemals wärmer sein, nur kälter. Ansonsten schaden Sie den Garnelen erheblich.